der OnleiheVerbundHessen. Wenn ich nur eine einzige Predigt halten könnte ...

 

Sprachen:

 
 

Ausleihbedingungen

 
 
eBook 14 Tage
eAudio 14 Tage
eMusic 7 Tage
eVideo 7 Tage
ePaper 1-24 Std.
   
Ausleihen pro Nutzer 30
Vormerkungen 10
Reservierungsdauer 3 Tage
 
 
 
 
 

Service

 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Guided Tour

 
 
Hier gehts zum virtuellen Rundgang
 
 
 
 

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Wenn ich nur eine einzige Predigt halten könnte ...
 
 
Essays
 
Übersetzer:
 
Jahr:
2016
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783641190446
 
Format:
ePub - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
PDF - für PC/Laptop und mobile Endgeräte - Adobe Digital Editions
 
Geeignet für:
Umfang:
69 S.
Dateigröße:
504 KB
Ausleihdauer in Tagen:
Format:
 
 

Inhalt:

Nicht erst seit seinem Übertritt zum Katholizismus hatte der "Pater-Brown"-Autor Gilbert Keith Chesterton christlichen Glauben zum Thema seiner Essays gemacht. Diesen verteidigte er stets gegen Zweifel, gegen die Überhöhung des Ichs und gegen Politisierung - und zwar provokativ und humoristisch. Diese Sammlung umfasst Aufsätze aus den Jahren 1902-1936. Wie Chesterton selbst sagen würde, sind sie alt genug, um wieder jung sein zu können. <br /><br />Wer eine leichte Lektüre sucht, die Erkenntnisse und Einsichten vermittelt, wird dieses Buch mit Vergnügen und Gewinn lesen.<br /><br /><br /><br /><br />Geschenkbuchaustattung<br />Der Klassiker des freien Denkens<br /><br />
 

Autor(en) Information:

Gilbert Keith Chesterton (1874-1936) wurde in London geboren, wo er eine Kunstschule besuchte. Er begann seine berufliche Laufbahn als Karikaturist und Journalist, bevor er Schriftsteller wurde. Sein umfangreiches literarisches Werk umfasst Romane, Kurzgeschichten, Essays und Gedichte. Bei Weitem am bekanntesten sind seine Geschichten um den katholischen Geistlichen Pater Brown, der sich als genialer Detektiv entpuppt. Sie wurden mehrfach verfilmt, u.a. mit Alec Guiness und Heinz Rühmann in der Hauptrolle. Ende der 1920er-Jahre gründete Chesterton u. a. mit Agatha Christie und Dorothy L. Sayers den "Detection Club", eine exklusive Gruppe englischer Kriminalschriftsteller, die strenge Regeln für das Schreiben guter Detektivgeschichten aufstellte.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(2)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(2)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
14 Tage
 
Drucken:
nicht erlaubt
 
Kopieren:
nicht erlaubt